Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V. Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V.

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V. - Reichsbanner Heute

Für Demokratie und Republik – seit 1924

Im Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V. engagieren sich heute Menschen mit dem Ziel, die freiheitlich-demokratische Verfassungsordnung der Bundesrepublik Deutschland zu bewahren und zu stärken. Damit führen wir die Tradition unseres von SPD, Zentrumspartei sowie DDP 1924 gegründeten und 1933 verbotenen Verbandes aktiv fort.

Wir wissen, dass Demokratie und Freiheit nie selbstverständliche Güter sind und, dass daher die Erhaltung der Bundesrepublik Deutschland als parlamentarische, demokratische Republik eine fortwährende Aufgabe für uns alle darstellt. Unser Ziel ist es, dass mehr Menschen sich daran aktiv beteiligen.  mehr


  • Dr. Fritz Felgentreu, Bundesvorsitzender

  • Unsere Wanderausstellung buchen: „Für Freiheit und Republik!“

  • Unser Vereinszweck: Politisch-historische Bildungsarbeit

  • Bildungsmaterial: Ausstellungskataloge und mehr

  • Historische Plakate und mehr in unserem Shop

  • Historische Plakate und mehr in unserem Shop


Aktuelles

  • Landesverband Hessen
    Einladung zum Online-Themenabend am 31. Mai 2022

    Wie lässt sich der Krieg in der Ukraine beenden?

    Die Reichsbanner-Regionalgruppe Baden-Württemberg lädt ein zum Gespräch mit dem außenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Nils Schmid, MdB.
    weiterlesen

    20.05.2022  •  Landesverband Hessen
  • Ausgabe 01/2022

    Aktuelle Verbandszeitschrift

    Die aktuelle Ausgabe unserer Verbandszeitschrift „Das Reichsbanner“ ist erschienen.
    weiterlesen

    02.05.2022
  • „Dem Vaterland nichts schuldig geblieben“

    Lambrecht würdigt Vermächtnis von Erich Schulz

    Bundesministerin Christine Lambrecht würdigte in einer eindrucksvollen Rede das Vermächtnis von Erich Schulz. Der junge Weltkriegsveteran war am 25. April 1925 als erster Berliner Reichsbanner-Mann ermordet worden.
    weiterlesen

    27.04.2022